Herzlich Willkommen beim
                    "Dorfgemeinschaftsverein Rösenbeck e.V."

Der "Dorfgemeinschaftsverein Rösenbeck e.V." entstand am 10.09.2014 durch Satzungsänderung des früheren "Förderverein Kilian-Kirchhoff-Haus Rösenbeck e.V.". Das hatte folgende Gründe:

  1. Das Dorf Rösenbeck verfügt damit über einen gemeinnützigen Verein als Rechtsträgerstruktur für vereinsübergreifende Projekte.

  2. Der Dorfgemeinschaftsverein eignet sich zur Beschaffung von Spenden und Fördergeldern.

  3. Der Verein bündelt und stärkt damit die Interessenvertretung zur Nutzung der kommunalen Immobilien (Neue und Alte Schule) i.S. der Dorfgemeinschaft.

  4. Der Verein fördert Projekte und (Bau-)maßnahmen zur Dorfentwicklung.

  5. Der Verein vernetzt die vorhandenen Vereine und Gruppierungen und unterstützt vereinsübergreifendes bürgerschaftliches Engagement.

  6. Der Verein schafft eine Plattform, um den zukünftigen Herausforderungen für das Dorf Rösenbeck auf dem Hintergrund des demografischen und strukturellen Wandels auf dem Land bei knapper werdender Ressourcen wirksamer begegnen zu können. 

  7. Die strukturelle Einbindung des Ortsvorstehers, sowie der eingetragenen Vereine ist satzungsgemäss festgeschrieben. Der Ortsvorsteher ist aufgrund seines Amtes Mitglied des Vorstandes. Ein Beirat, bestehend aus Mitgliedern der Vereine des Dorfes, unterstützt und berät die Vorstandsarbeit.

Der äußere Anlass der Weiterentwicklung des Fördervereins zum Dorfgemeinschaftsverein war das Dorfkneipenprojekt "Alte Schule", siehe dazu die Webseite "Dorfkneipe".