Der Jugendraum

Der Jugendraum im Pfarrheim kann und soll von allen Kindern und Jugendlichen des Dorfes genutzt werden.

imagekjg001                               kjg016

 

Damit der Jugendraum für niemanden zu einem Ärgernis wird, haben wir einige Regeln aufgestellt:

  • Keine Mutwillige Sachbeschädigung
  • Derjenige, der den Schlüssel holt, trägt die Verantwortung für den ganzen Jugendraum
  • Der Schüssel wird nach maximal 3 Tagen wieder zurück zum Schlüsselwart (Niklas Richter) gebracht
  • Der Jugendraum wird so verlassen wie vorgefunden
  • Beim Verlassen des Raumes sind die Fenster geschlossen und Heizungen auf 1.
  • Vor dem Verlassen des Raumes über den Boden fegen
  • Toiletten bitte sauber halten
  • Wenn etwas nicht in Ordnung ist, meldet euch bitte bei einem Mitglied des Raumgremiums