Fotos Eggeabetrieb (Sauerlandkurier) Teil 1 - Teil 2

   

Heimat und Verkehrsverein

Diese Tour beschreibt den Weg von Rösenbeck nach Brockmanns Hütte.

Brockmanns Hütte ist ein beliebtes Ausflugsziel. Insbesondere das Sonntags-Brunch erfeut sich wachsender Beliebtheit. Die Hütte liegt oberhalb des Briloner Krankenhauses.

 

10.6 km, n/a

Wir starten in der Dorfmitte und gehen Richtung Westen. Am Ortsausgang gehen wir links an der Mühle vorbei Richtung Desdental. Wir überqueren die Straße und gehen den Feldweg weiter westwärts, Richtung Plattenberg. Beim Berggasthof Kemper bietet sich die Möglichkeit zur Einkehr. Weiter geht's Richtung Brilon. Angekommen beim "Haus Gruß" überqueren wir die Straße Richtung Brilon. Wir gehen weiter Richtung Krankenhaus, und biegen auf Höhe der Augenklinik links in den schmalen Waldpfad ein. Nach ca. 500m liegt die Hütte unterhalb des Weges. Wir gehen noch ein Stück weiter, um dann rechts den Weg zur Hütte hinunterzugehen.

Diese Tour beschreibt den Weg von Rösenbeck zur Hibämmer Hütte.

Die Hibämmer Hütte ist ein beliebtes Ausflugsziel. Sie liegt an einem kleinen Bach names Hillibringse zwischen Brilon und Petersborn.

 

12 km, n/a

Wir starten in der Dorfmitte und gehen Richtung Westen. Am Ortsausgang gehen wir links an der Mühle vorbei Richtung Desdental. Wir überqueren die Straße und gehen den Feldweg weiter westwärts, Richtung Plattenberg. Beim Berggasthof Kemper bietet sich die Möglichkeit zur Einkehr. Weiter geht's Richtung Brilon. Angekommen beim "Haus Gruß" überqueren wir die Straße Richtung Petersborn. Kurz vor dem Petersborner Gemeindehaus halten wir uns rechts und gehen an der Hillebringse entlang Richtung Hibämmer Hütte.

Dieser hier skizzierte Rundweg verläuft über den Hamm nach Bleiwäsche, von dort nach Madfeld und von hier aus durchs Heidland und den Steinborn zurück nach Rösenbeck.

18.3 km, n/a

Vom Startpunkt "Ehrenmal" halten wir uns in nördlicher Richtung, überqueren die B7 und laufen über den Hamm nach Bleiwäsche. Hier bietet sich im Landhotel "Waldwinkel" die Möglichkeit zur Einkehr. Weiter gehts in südlicher Richtung über den Holzweg nach Madfeld. Hier überqueren wir die Almer Straße und biegen vor dem Ortsschild rechts ins Heidland ein. Nachdem wir den Abstieg gemeistert haben, überqueren wir die B7, um nach wenigen 100 Metern links in den Mühlweg abzubiegen. Am Ende des alten Steinbruches biegen wir rechts in den Wald ein. Nach wenigen 100 Metern erreichen wir den Steinbornweg. Wir halten uns rechts und gehen vorbei an einem stillgelegten Baggersee weiter Richtung  Rösenbeck.

Der hier beschriebene Weg führt von Rösenbeck nach Brilon.

9.6 km, n/a

 

Wir verlassen den Ort in westlicher Richtung. An der alten Mühle biegen wir links ab, um uns dann sofort rechts zu halten. Weiter geht es an der Schechthelle vorbei Richtung Dresdental. Im Dresental angekommen, halten wir uns Rechts um dann nach ca. 200 Metern links Richtung Thülener Flugplatz abzubiegen. Vorbei geht es am Früstücksplatz der Briloner Rosenschnade. Nun biegen wir rechts ab und gehen direkt in Richtiung Flugplatz. Bevor wir die Landstraße L913 erreichen, biegen wir links ab und nehmen dann den nächsten linken Abzweig. Nun überqueren wir die L913 wandern durch den Heimbergsgrund. Die Gehöfte lassen wir links liegen und kommen nach ca. 2 km zur Unterführung B251. Weiter gehts Richtung Stadt. Wir halten uns "An der Bieke" rechts und kommen dann auf die Keffelker Straße. Dieser folgen wir Richtung Innenstadt. Am Kreisverkehr (Amtsgericht) gehen wir weiter durch die Bahnhofstraße Richtiung Marktplatz.

Wanderweg R2

5.4 km, 01:06:00

Unterkategorien

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok