Löschgruppe Rösenbeck: Tag der offenen Tür zum 90-jährigen Jubiläum

Ehrungen und Beförderungen / Einsatz von Schere und Spreizer vorgeführt

Benachbarte Löschgruppen, Feuerwehr-Freunde aus Nah und Fern sowie Bewohner des Dorfes kamen am vergangenen Samstag zum Tag der offenen Tür der Löschgruppe Rösenbeck, der bei strahlendem Sonnenschein am Gerätehaus am Killian-Kirchhoff-Haus stattfand. Zusammen feierte man das 90-jährige Jubiläum der Löschgruppe.1 FW Roesenbeck

Um 15:00 Uhr ging mit Kaffee und Kuchen sowie bei Klängen des Rösenbecker Musikvereins los. Im Anschluss daran wurde unter Mithilfe der Feuerwehrkameraden aus Madfeld der Einsatz von Schere und Spreizer an einem Fahrzeug vorgeführt – alle Gäste waren natürlich herzlich eingeladen, die Geräte selbst einmal auszuprobieren.

Um 17:30 stand dann ein kurzer Festakt auf dem Programm. Hier wurden Ehrungen verdienter Feuerwehrleute ausgesprochen und Beförderungen eben dieser bekannt gegeben. Pünktlich um 20 Uhr wurde dann das DFB-Pokal-Finale live übertragen, so dass alle Gäste den Tag bei Fußball, kühlen Getränken und Köstlichkeiten vom Grill ausklingen lassen konnten.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok