Karnevalsgremium  

   

Auf geht’s, Ihr närrischen Weiber:

Kartenvorverkauf für das Rösenbecker Weiberfrühstück

Sonntag, 29.01., ab 11:00 Uhr im Pfarrheim / Kartenpreis: 11,99 Euro

Rösenbeck. In weniger als einem Monat ist sie endlich wieder da: die Karnevalszeit. Wenn man im Sauerland über Karneval spricht, kommt man an einem Event definitiv nicht vorbei. Die Rede ist vom traditionellen Weiberfrühstück in Rösenbeck. Der Kartenvorverkauf für das Event findet am Sonntag, 29.01., ab 11:00 Uhr im Rösenbecker Pfarrheim statt. Der Preis pro Karte liegt bei 11,99 Euro. Beim Kartenvorverkauf kann auch direkt wieder der Shuttle-Service, der für eine angenehme An- und Abreise sorgt, mitgebucht werden.

Oft kopiert, aber nie erreicht – das Weiberfrühstück zieht auch in diesem Jahr wieder närrische Weiber aus der nahen, aber auch fernen Umgebung in seinen Bann. Denn schon längst ist es weit über die Stadtgrenzen Brilons hinaus bekannt. Auch 2017 findet das Original in gewohnter Manier am Weiberfastnachts-Donnerstag, den 23. Februar, ab 09:31 Uhr in der Rösenbecker Schützenhalle statt.

Die Männer hinter Zäunen und die Schützenhalle fest in der Hand der Närrinnen – ein Gedanke, bei dem mancher bestimmt wieder ganz warm ums Herz wird. Neben dem gewohnt reichhaltigen Buffet wird es auch in diesem Jahr wieder eine Kostüm-Prämierung geben. Und auch das restliche Programm kann sich sehen lassen: Neben Gesangseinlagen der „Spastelruther Katzen“ wird noch ein Überraschungsgast auftreten. Eins sei verraten: Hier wird kein Auge trocken bleiben! Nach dem Programm sorgt DJ Volker Schneider wieder dafür, dass es beim Schunkeln niemanden auf den Bänken hält. Das Karnevalsgremium freut sich auf das Event und grüßt bereits jetzt mit dem altbekannten Song „Rösenbeck, 1. Liga im Karneval“.

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.